Die Qualität der Steripure- Behandlung führt besonders für Schalenfrüchte zu gesteigerter Nachfrage

  Nov 25th, 2015   -     Fachkenntnisse, Newsletter dez 2015, Non classé   -  

Fruits secs bandeau2Während die Erntesaison der Schalenfrüchte noch in vollem Gange ist stellt Steripure gegenüber dem Geschäftsjahr 2014 das Verdreifachen seiner Produktionsvolumen in diesem Bereich fest.

Dieser Fortschritt erklärt sich zum einen anhand des zunehmenden Bewusstseins seitens Industrieller und Vertriebspartner in Europa und vor allem Deutschland, welche wiederum von ihren Zulieferern Garantien über kontaminationsfreie Produkte fordern. Zum anderen ermutigt die Qualität der durch die Steripure-Behandlung erzielten Ergebnisse zur Steigerung der Volumen. Die Entkeimung durch Sattdampfeinstrahlung im Vakuum differenziert sich durch ihre Effizienz in der Reduzierung der Mikrobiologie bei gleichzeitiger Erhaltung der äußerlichen und gustativen Eigenschaften der behandelten Produkte.

Rufen wir uns in Erinnerung, dass die Steripure-Behandlung im Gegensatz zu anderen thermischen Systemen keinerlei Mischen oder mechanisches Fortführen der Produkte erfordert, und dass weitaus geringere Temperaturen benötigt werden um die gewünschte mikrobiologischen Resultate zu erzielen. So werden die Produkte nicht durch physisches Manipulieren geschädigt und erhalten umso besser Biss und Nährstoffgehalte. Unsere Dienstleistung kommt also einem doppelten Bedarf entgegen; jenem nach Sicherheit, die mit Qualität einhergeht.

Mehr

Kontakt